logo

Anmelden:

Benutzername

Passwort

registrieren

Passwort vergessen

< | zur Tabellenansicht | >

Los 37


Bilder
Zum Vergrößern anklicken

Großer Meissener Prunkleuchter mit reichem plastischem Dekor
7-flg. Weiß, glasiert. Auf drei Volutenfüßen mit vollplastisch gearbeiteten musizierenden Puttenfiguren Profilbalusterschaft mit reichem Muschelwerk-Reliefdekor. Um mittig erhöhte Tülle sechs geschweifte, abnehmbare Leuchterarme mit kelchförmigen Tüllen u. Tropfschalen in Akanthusform. Reicher angarnierter Blüten- u. Blattbesatz. Entw.: J.J. Kaendler, M. V. Acier, um 1770. Bemalung mit Blumenbuketts, Insekten u. galantem Paar in Watteau-Manier. Polychrome u. goldene Staffage. Gebrauchs- u. Altersspuren, Erhaltungsmängel, mehrfach. kleinere Best., 1 Tropfschale besch. Eingeritzte Modellnr. 3000, Formernr. 100. Schwertermarke. H. 61,5 cm. Meissen. Um 1900.

Preis & Bieten

Aufruf: 1.200 EUR
Ihr Gebot:
tel. Gebot: - Nur möglich mit Reserve-Gebot ab 1.200 EUR
- Ihre Telefonnummer:
Bedingungen:
19,33 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
19,00 % MwSt. auf das Aufgeld

Es gelten unsere Versteigerungsbedingungen.

Gebot prüfen, Bedingungen akzeptieren ...

Merken, Empfehlen & mehr

Objekt empfehlen
Objekt auf meinen Merkzettel übertragen
Objekt in meine Gebotsplanung übernehmen

< | zur Tabellenansicht | >