logo

Anmelden:

Benutzername

Passwort

registrieren

Passwort vergessen

< | zur Tabellenansicht | >

Los 42


Bilder
Zum Vergrößern anklicken

Feines klassizistisches Kännchen mit mythologischen Szenen
Weiß, glasiert. Über Standring tiefbauchige Form mit reliefierter Schneppe u. eckig ausgezogenem Vierkanthenkel. Gewölbter Stülpdeckel mit Blütenknauf. In goldgerahmten Kartuschen purpurfarben gestrichelter Fond u. Puttendarstellungen in Grisaillemalerei, gerahmt von Blütenranken. Goldstaffage, ber. Blütenknauf best., Glasur part. krakeliert. Schwertermarke. H. 11,5 cm. Meissen. Um 1830.

Preis & Bieten

Aufruf: 80 EUR
Ihr Gebot:
tel. Gebot: Nur möglich für Lose ab 250 EUR Mindest-/Schätz-/Aufrufpreis.
Bedingungen:
19,33 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
19,00 % MwSt. auf das Aufgeld

Es gelten unsere Versteigerungsbedingungen.

Gebot prüfen, Bedingungen akzeptieren ...

Merken, Empfehlen & mehr

Objekt empfehlen
Objekt auf meinen Merkzettel übertragen
Objekt in meine Gebotsplanung übernehmen

< | zur Tabellenansicht | >